27 Container Baumbruch entfernt

Dienstag 22. Juli 2014

Beim fünften Sonntagseinsatz der EBE-Containerflotte wurden insgesamt knapp 800 Kubikmeter Baum- und Astbruch aus den Straßen entfernt. Im Südostviertel, Altendorf und Stoppenberg lagen diesmal die Schwerpunkte, an denen Bagger und Container eingesetzt wurden.

Nach dem Sturm „Ela“ liegt in den Essener Stadtvierteln teilweise immer noch viel Bruchmaterial, das die Anwohner platzmäßig einschränkt. Es stört beim Laufen, Autofahren oder Parken und behindert teilweise das Erreichen der EVAG-Haltestellen. Mit ihren Aktionen am verkehrsarmen Sonntag hilft die EBE, die Situation für die Bürger zu entspannen.