Aufsichtsratsvorsitzender Reinhard Paß begrüßt Georg Jungen als zweiten EBE-Geschäftsführer

Mittwoch 18. Dezember 2013

Anlässlich der Aufsichtsratssitzung am heutigen Mittwoch, 18. Dezember, begrüßte Reinhard Paß, Aufsichtsratsvorsitzender der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE), den neuen Geschäftsführer Georg Jungen.

Gemeinsam mit Andreas Hillebrand, der im Oktober 2013 die Geschäftsführung der EBE übernommen hat, leitet Georg Jungen ab sofort die Geschicke des lokalen Entsorgungsunternehmens.
Der 52-jährige Georg Jungen verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Abfallwirtschaft und war in den zurückliegenden Jahrzehnten für Entsorgungsfirmen tätig, die im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft geleitet werden. Der Bergbauingenieur kommt als Geschäftsführer von der Müllverbrennung Kiel GmbH & Co. KG nach Essen.
Georg Jungen ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Georg Jungen ist neuer Geschäftsführer der EBE.

Georg Jungen ist neuer Geschäftsführer der EBE.