ver.di-Warnstreik: EBE-Annahmestellen geschlossen, Schadstoffsammlung Borbeck fällt aus, Hotlines nicht besetzt

Dienstag 6. März 2012

Wegen des Warnstreikes der Gewerkschaft ver.di am Mittwoch, 07. März, bleiben bei den Entsorgungsbetrieben Essen die beiden Recyclinghöfe Altenessen (Lierfeldstraße) und Werden (Laupendahler Landstraße) sowie sämtliche Recyclingstationen im Stadtgebiet (Schnabelstraße, Jahnstraße, Pferdebahnstraße, Elisenstraße, Stauderstraße) ganztägig geschlossen.

Das Schadstoffmobil wäre planmäßig auf dem Borbecker Markt, wird wegen des Warnstreikes aber nicht hinaus gefahren. Die Schadstoffsammlung muss daher leider ausfallen.

Die verschiedenen Hotlines der EBE (854-1111/Sperrmüll, -2222 bzw. -0/Zentrale) sind ebenfalls von dem Streik betroffen und am Mittwoch nicht besetzt.