Essener Ausbildungspatenschaften ausgezeichnet

Dienstag 10. Juli 2012

Das Projekt Ausbildungspatenschaften ist von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ zu einem der 365 Ausgewählten Orte 2012 erklärt worden. Der Essener Verein Paten für Arbeit e. V. hat es ins Leben gerufen. Er nimmt die Auszeichnung stolz entgegen: Damit erfährt das ehrenamtliche Engagement von Paten für Essener Jugendliche im Übergang von der Schule zum Beruf eine hohe öffentliche Wertschätzung und Anerkennung. Als kommunal geprägtes Unternehmen legt die EBE ebenfalls viel Wert auf gute Nachwuchsarbeit und unterstützt das Anliegen des Vereines.

Mit Hilfe des Publikums kann aber noch mehr erreicht werden. Noch bis 31.07. wird unter den 365 „Ausgewählten Orten 2012“ der Publikumssiegers gesucht. Dafür kann jeder täglich einmal seine Stimme abgeben. Wenn Sie das tun und die „Ausbildungspatenschaften“ unterstützen möchten, klicken Sie sich zur Abstimmung.

Ort der Ideen