Frühlingsanfang in weiß – Glatteis-Gefahr nachts

Mittwoch 20. März 2013

Dieser Winter hat wirklich einen langen Atem: Sogar am Tag des Frühlingsanfangs rieselt der Schneeregen ergiebig aus den Wolken. Für die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) bedeutet das: aktive Bereitschaft.

Tagsüber sind die Temperaturen so weit im positiven Bereich, dass es auf Essens Straßenverhältnisse keine Auswirkung hat. Vorsichtshalber sind bei der EBE auch nachts einige Winterdienstler vor Ort. Falls sich gegen Abend Glätte bilden sollte, können sie umgehend starten.

Mit fallenden Temperaturen während der Nacht ist mit Eisbildung auf den nassen Straßen zu rechnen, auch am frühen Morgen. Sämtliche nächsten Nächte sind mit Minusgraden vorhergesagt, so dass jedes Mal die Gefahr von Glatteis besteht.

Autofahrer, aber auch Fußgänger sollten sich entsprechend darauf einstellen, z. B. mit tauglichem Schuhwerk und einem ausreichenden Zeitpuffer für den Weg zur Arbeit oder Schule. Die Winterreifen haben erstmal noch keine Aussicht auf Pause.