Heiße Sache: Biotonne im Sommer

Die erste Hitzewelle des Jahres ist da. Die braune Biotonne wird jedoch nur alle 14 Tage geleert – und während dieser Zeit kann es unter Umständen ganz hübsch gären in ihrem Innern.
Damit es bei einer längerer Wärmephase keine unangenehmen Folgen gibt, empfehlen die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) ein paar einfache, aber wirkungsvolle Maßnahmen.
Mehr lesen … »

Buchsbaumzünsler: Befallene Pflanzen müssen verbrannt werden

Entsorgung über die Graue Tonne oder am Recyclinghof
Er ist für seinen Wirt schädlich oder tödlich: Der Buchsbaumzünsler frisst – darum heißt er so – Buchsbäumchen einfach auf. Befallene Pflanzen müssen verbrannt werden, damit die Raupen und Puppen wirksam bekämpft werden können. Daher dürfen befallene Buchsbäume weiterhin NICHT in die Braune Tonne oder den Grünschnitt-Container bei der EBE. Sie sollten im eigenen Interesse auch nicht auf den heimischen Kompost.
Mehr lesen … »

EBE holt nach Fronleichnam die Tonnen einen Tag später

Feiertag verschiebt die Leerung
Aufgrund des Feiertages Fronleichnam am 15.06.2017 leert die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) die Grauen, Braunen und Blauen Tonnen nach dem Donnerstag einen Tag später als gewohnt.
Mehr lesen … »

Pfingsten verschiebt Müllabfuhr – EBE holt Tonnen einen Tag später

Aufgrund des Feiertages am Pfingstmontag am 05.06.2017 leert die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) die Grauen, Braunen und Blauen Tonnen nach dem Montag einen Tag später als gewohnt.

Mehr lesen … »