Weiße Pracht mit Ansage – bitte Streufahrzeuge durchlassen

Schnee mit Ankündigung: In der kommenden Nacht und am Freitagmorgen soll es weiß werden. Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) haben daher ihre komplette Winterdienst-Bereitschaft aktiviert. Sie schieben Nachtschicht, um die Essener Streustrecken vor dem Berufsverkehr möglichst schneefrei zu haben. Ob das gelingt, hängt unter anderen davon ab, ob und wann der Schneesegen nun wirklich kommt.
Mehr lesen … »

Eispartie: EBE im Dauereinsatz

Seltenes Blitzeis traf Essen massiv
Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) haben am Wochenende gut 30 Stunden am Stück die Essener Straßen mit Sole und Streusalz bearbeitet. Stellenweise waren die Fahrzeuge sogar bereits seit Freitag im Einsatz. Beachtlich: Dabei legten alle Streufahrzeuge zusammen eine Strecke zurück wie einmal nach Casablanca und retour!
Mehr lesen … »

Gemeinsam aufräumen nach dem Jahreswechsel

Kleine Tat mit großer Wirkung
Die Weihnachtsfeiertage und Silvester hinterlassen in der Stadt immer ihre Spuren: Mancherorts wird es eng in den Sammelcontainern für Glas, Papier und Altkleider. Pappige Knallerreste erinnern uns an den Jahreswechsel. Mit etwas Gelassenheit und ein wenig Schwung normalisiert sich das aber schnell wieder.
Mehr lesen … »

Laubsammlung 2016 so gut wie erledigt

Fehlnutzung der weißen Säcke steigt an
Nach Wochen harter Muskelarbeit liegen die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) nun in den letzten Zügen der Laubzeit. Rund 4.500 Tonnen Laub wurden 2016 eingesammelt, das liegt voll im Durchschnitt der letzten Jahre. Die EBE ist sehr zufrieden mit diesem Ergebnis und hat nun mit der Grundreinigung der Reviere begonnen. Zum Resümee gehört diesmal aber leider auch eine wachsende Fehlnutzung der weißen Laubsäcke. Sie dürfen nur in Straßen mit Straßenreinigung genutzt werden – tauchen aber an den unglaublichsten Stellen im Stadtgebiet auf…
Mehr lesen … »