Zertifikate

Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb

Die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH steht mit ihren zertifizierten Entsorgungsprozessen, ihrer exakten Dokumentation und ihrem Fachwissen für eine umweltschonende, rechtlich einwandfreie und gesicherte Entsorgung der unterschiedlichsten Materialien. Das Zertifikat, ausgestellt von der Entsorgergemeinschaft der Deutschen Entsorgungswirtschaft e. V. (EdDE), ist ein Siegel für hohe Kompetenz und einwandfreie Qualitätsstandards. Es wird jährlich erneuert.

Die dazu nötigen aufwändigen Prüfungen und Analysen der eigenen Prozesse tragen immer wieder zur Optimierung der Dienstleistungen bei. Davon profitieren auch unsere Kunden, die mit der EBE als Partner selbst Planungs- und Entsorgungssicherheit gewinnen.

zerti

Entsorgungsfachbetrieb: Gütesiegel für Qualitätsprozesse

Genehmigungen für nationale und internationale Transporte

Als professioneller Anbieter im Bereich Transport verfügt die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH über die entsprechende Erlaubnis nach dem Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG). Die Erlaubnisurkunde für den gewerblichen Güterverkehr befugt Unternehmen, Güter innerhalb der Bundesrepublik Deutschland zu transportieren. Für den grenzüberschreitenden Transport innerhalb der Europäischen Union verfügt die EBE über die Gemeinschaftslizenz nach der VO (EG) Nr. 1072/2009 zur Beförderung von Gütern. Für die Erteilung der Zertifikate ist der Nachweis persönlicher Zuverlässigkeit, finanzieller Leistungsfähigkeit und fachlicher Eignung nachzuweisen.

ur117  ur116

Transportunternehmen: Erlaubnis/Lizenz