Weihnachtspäckchen gespendet

Mittwoch 12. Dezember 2012

Über 20 bunte Weihnachtspäckchen steuern die Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe Essen zur jährlichen Aktion der Stadt Essen bei: Sammeln für die Essener Tafel. Die Pakete, gepackt z. B. für Familien mit Kindern oder Ehepaare, werden über die Tafel zu Weihnachten an Mitbürger verteilt, die sonst keine Geschenke bekämen. Sie sollen auf diese Weise ein bisschen weihnachtliche Stimmung und Freude haben. Eine schöne Initiative, die die EBE gerne unterstützt.

Geschenke_klein
Ein kleiner Geschenkeberg türmte sich bei der EBE, bevor er ins Rathaus und dann an die Essener Tafel weitergereicht wurde.