90.000 Bäume bewältigt

Dienstag 22. Januar 2019

Es ist so gut wie geschafft: Die Tannenbäume 2019 sind praktisch bis auf wenige Einzelfälle eingesammelt. Nach zwei Wochen komprimierter Abfuhr haben die EBE-Mitarbeiter rund 450 Tonnen Bäume verladen und entsorgt. Das dürfte etwa 90.000 einzelnen Tannenbäumen entsprechen.

Zum dritten Mal wurden die Bäume zu einem festen Abholtermin pro Haus abgefahren. Dieses System fasst langsam Fuß im Allgemeinwissen und inzwischen klappt es recht gut. Positiv ausgewirkt hat sich wohl die neue Zusammenarbeit mit Radio Essen, die jeweils die aktuellen Sammelgebiete nach Stadtteilen in ihre Nachrichten aufnahmen. So konnten viele Bürger informiert und sensibilisiert werden.

Zwar gingen natürlich auch Hinweise bei der eigens geschalteten Tannenbaum-Hotline ein, jedoch lief die Sammlung in der Fläche recht reibungslos. Das lag auch daran, dass die Fahrzeuge nur wenige Ausfälle hatten. Von den rund 90 Tourenplänen konnten fast alle wie geplant gefahren werden, einige müssen überarbeitet werden.