Kostenpflichtige Abgabe

Die Autoreifen haben ausgedient, im Hof häuft sich Bauschutt, der Hänger ist voll? Auch hier gilt: Auf zum Recyclinghof! Gegen ein Entgelt nehmen wir folgende Stoffe an:

  • Altöl
  • Asbestzement / Eternit (verpackt)
  • Autoreifen mit und ohne Felgen
  • Bahnschwellen
  • Bauschutt
  • verunreinigter Bauschutt
  • Grünabfälle
  • Gewerbeabfälle
  • Wurzelhölzer
  • Kühlschränke (ohne Kühlsystem), Kühltruhen, Kühltheken
  • Schadstoffe

Besonderheiten für Dämm-Material
Dämmwolle (künstliche Mineralfaser, KMF) muss laut Vorgabe des Entsorgers in Abfallsäcken und luftdicht verpackt weitergegeben werden. Bitte achten Sie bei der Anlieferung auf diese Annahmebedingung.

Die Abgabe von Dämmwolle (künstliche Mineralfaser, KMF) und Dämm-Styropor (Platten/Reste von Wärmedämm-Verbundsystemen) kann zudem nur in äußerst begrenztem Umfang erfolgen. Unter Umständen besteht Annahme-Verzögerung oder gar ein Annahme-Stopp.