Kostenpflichtige Abgabe

Die Autoreifen haben ausgedient, im Hof häuft sich Bauschutt, der Hänger ist voll? Auch hier gilt: Auf zum Recyclinghof! Gegen ein Entgelt nehmen wir folgende Stoffe an:

  • Altöl
  • Asbestzement / Eternit (verpackt)
  • Autoreifen mit und ohne Felgen
  • Bahnschwellen
  • Bauschutt
  • verunreinigter Bauschutt
  • Grünabfälle
  • Gewerbeabfälle
  • Wurzelhölzer
  • Kühlschränke (ohne Kühlsystem), Kühltruhen, Kühltheken
  • Schadstoffe

Besonderheiten für Dämm-Material
Dämmwolle (künstliche Mineralfaser, KMF) muss laut Vorgabe des Entsorgers in transparenten Abfallsäcken (nicht: farbigen Müllsäcken) weitergegeben werden. Bitte achten Sie bei der Anlieferung auf diese Annahmebedingung.

Die Abgabe von Dämmwolle (künstliche Mineralfaser, KMF) und Dämm-Styropor (Platten/Reste von Wärmedämm-Verbundsystemen) kann zudem nur in äußerst begrenztem Umfang erfolgen. Unter Umständen besteht Annahme-Verzögerung oder gar ein Annahme-Stopp.