Ehrenamtliches Engagement

Sauberes Essen – gemeinsam für das große Ziel
Neben den Entsorgungsbetrieben Essen (EBE), die das professionell jeden Tag tun, sorgen und kümmern sich viele Menschen in Essen um die Sauberkeit der Stadt. Sie machen das freiwillig und ehrenamtlich, meist vor ihrer Haustür. Zumeist sind dies ehrenamtlich arbeitende Sauberkeitsinitiativen – und damit Menschen, die einfach ein bisschen etwas Praktisches tun möchten. Sie leisten damit wertvollen Beitrag zu einem schönen, sauberen Essen.


Gute Zusammenarbeit
Die EBE pflegt mit vielen Gruppen eine gute Zusammenarbeit und erkennt ihr wirkungsvolles Engagement erfreut an. Über den „SauberZauber“, der großen Stadtputz-Aktion im Frühjahr, hinaus unterstützt die EBE ihre Partner unter Umständen auch während des ganzen Jahres. Wie genau diese Hilfe aussehen kann, wird im persönlichen Dialog besprochen. Was möglich ist, hängt u. a. von der Größe und Konstanz des Einsatzes der Gruppen ab.

Sie möchten mitmachen? Sprechen Sie mit uns!
Sie gehen schon eine ganze Weile raus und halten Ihr Viertel sauber? Sie greifen immer wieder zu und setzen sich regelmäßig ein? Sie bewegen andere Ehrenamtliche, sich auch für die Stadtsauberkeit zu engagieren? Dann kommen Sie gerne auf uns zu:
Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE)
Hier finden Sie den Kontakt zur EBE-Straßenreinigung.


Eine Übersicht über stadtweite Gruppen finden Sie bei Essen.engagiert.