Tag der offenen Tür 2015

Mit rund 3.000 gezählten Besuchern empfing die EBE bei schönstem Sonnenschein sehr viele gut gelaunte Gäste. Große wie Kleine durften in Kehrmaschine und Müllwagen mitfahren und andere große Fahrzeuge zumindest im Stehen entern. Auch die Werkstatt-Führungen waren gut besucht. An zahlreichen Stationen gab es Mitmach-Angebote für die Kinder. Wer die Kinderrallye schaffte, erhielt als Überraschung eine Mini-Ausgabe des EBE-Wimmelbuches „Auf Tour mit Ebelin“. Von 10 bis 16 Uhr summte der Betriebshof. So nah kommt man der EBE sonst nicht – den EBE-Helfern hat’s gefallen und den Besuchern offensichtlich auch. In der Bildergalerie erhalten Sie einen Eindruck von dem schönen Tag – stöbern Sie ruhig.

Tag-der-offenen-Tür-2015_004
Mehr lesen … »

EBE_TVM_Banner_blau_ohne

Baustelle ab Montag: Anfahrt zum Recyclinghof Werden eingeschränkt

Der Recyclinghof Werden, Laupendahler Landstraße 142-144, wird in der nächsten Woche zeitweise nur aus einer Richtung erreichbar sein. Das kündigt der Landesbetrieb Straßen NRW an, der „umfangreiche Fahrbahnreparaturarbeiten“ auf der Laupendahler Landstraße und der Werdener Straße vornehmen will.

Mehr lesen … »

EBE ab Montag wieder wie gewohnt ab 7 Uhr unterwegs

Ab Montag, 17.08., kehren die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) zu den gewohnten Arbeitszeiten zurück. Die hohen Temperaturen sollen vorbei sein, daher ist die körperliche Arbeit über Mittag wieder besser leistbar.

Dann genügt es, die Mülltonnen wie gewohnt bis 7 Uhr an die Straße zu stellen bzw. den Zugang zum Standplatz zu ermöglichen. Neben der Müllabfuhr nehmen auch die Mitarbeiter der Straßenreinigung und des Tonnentausches (Ausliefern, Tauschen oder Einziehen von Mülltonnen) wieder den üblichen Arbeitsrhythmus auf.