Bagger legt EBE-Telefone lahm

Seit heute Mittag sind die Entsorgungsbetriebe Essen telefonisch leider nicht zu erreichen. Ebenso können die Mitarbeiter leider nicht hinaustelefonieren. Die Anlage ist gestört: Ein Bagger hat bei Erdarbeiten an der Schönscheidtstraße wohl die Leitung durchtrennt.
Die Reparatur soll heute Nacht noch erfolgen, so dass hoffentlich morgen alles wieder normal läuft. Dann sollte die EBE-Hotline wieder ab 7 Uhr erreichbar sein.

Kunden, die die EBE heute noch kontaktieren möchten, können gerne auf E-Mail ausweichen an die Adresse: info@ebe-essen.de
Wir werden die Nachrichten so schnell wie möglich abarbeiten.

Wir bedauern die Unanehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

EBE beseitigt 180 Autoreifen

Nach Mülheim jetzt auch in Essen
Der Himmel weinte kräftig, als heute Morgen alles ganz schnell ging: Die EBE holte rund 180 Autoreifen ab, die eine Hauszufahrt in Schönebeck/Grenze Mülheim an der Ruhr komplett versperrten. Sie müssen in der Nacht abgeladen worden sein. Zuvor hatte die Polizei das Amt für Straßen und Verkehr informiert, die wiederum sofort die Stelle abgesichert hatten. Die Reifen lagen lose aufgeschüttet auf dem abgelegenen Weg.
Mehr lesen … »

Echt ekelig: EBE beseitigt schlimme, wilde Müllkippe

Wilde Müll-Ablagerungen sind leider Alltag jeder Großstadt, auch in Essen. Aber jetzt ist eine neue Grenze nach unten erreicht: Eine illegale Kippe in Altenessen zieht massenweise Ratten an, durch den Sperrmüll schimmerten u. a. Fäkalien durch. Diesen Ekel-Haufen zu entfernen, schrammt hart an der Zumutbarkeit entlang.
Mehr lesen … »

EBE_TVM_Banner_pink_ohne