EBE teilt die Schweigeminute

Nach dem dramatischen Flugzeugabsturz in Südfrankreich mit zahlreichen Todesopfern aus Deutschland und Nordrhein-Westfalen hat die Landesregierung für heute Morgen zu einer Schweigeminute aufgerufen. Sie erinnert an die Opfer und drückt unser tiefes Mitgefühl mit den Eltern, den Familien und Freunden aus.
Die Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe Essen schließen sich diesem Aufruf an. Sie werden die Minute um 10:53 Uhr (dies war der Moment, in dem der Kontakt zu dem Germanwings-Flugzeug abbrach) in Stille teilen, soweit die betrieblichen Abläufe dies zulassen auch in den Revieren.

EBE_TVM_Banner_pink_ohne

Tonnenleerung verschiebt sich wegen der Osterfeiertage

Durch die Osterfeiertage verschieben sich die Leerungstage für die Grauen, Braunen und Blauen Tonnen. In der Woche vor Karfreitag (03.04.) holt die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) die Tonnen einen Tag früher als gewohnt, in der Woche nach Ostermontag (06.04.) dagegen werden sie einen Tag später als üblich geleert.

Mehr lesen … »