Erstes Nutzfahrzeug mit Elektroantrieb bei der EBE

Herzlich willkommen, Streetscooter!
Er ist leise und stinkt gar nicht: Klein und unauffällig hat sich der erste Streetscooter in den Fuhrpark der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) geschoben. Mit ihm hält das erste Nutzfahrzeug mit Elektroantrieb Einzug – eine grundsätzliche Neuheit. Sein Einsatzgebiet ist die Essener Innenstadt samt Fußgängerzonen.
Mehr lesen … »

Tonnenleerung verschiebt sich wegen der Osterfeiertage

Durch die Osterfeiertage verschieben sich die Leerungstage für die Grauen, Braunen und Blauen Tonnen. In der Woche vor Karfreitag (19.04.) holt die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) die Tonnen einen Tag früher als gewohnt, in der Woche nach Ostermontag (22.04.) dagegen werden sie einen Tag später als üblich geleert.
Mehr lesen … »

Vernetzt für mehr Sauberkeit: EBE-Kümmerer für die Innenstadt

Was Dirk Bläser ist, steht unübersehbar auf seinem Rücken: Der „Kümmerer“. Der Begriff vereint sehr treffend, was der EBE-Mitarbeiter künftig in der Innenstadt leisten will: Sich um ein gutes Erscheinungsbild kümmern. Die Idee kommt aus den eigenen Reihen der EBE. Das Kümmerer-Konzept ist das Resultat vieler Jahre an Reinigungserfahrung in der City – und auch der eigenen Grenzen für die EBE.
Mehr lesen … »

EBE_TVM_Banner_pink_ohne

 

Auftakt zu einem Rekord-SauberZauber

Über 17.700 Essener engagiert für die Stadtsauberkeit
Der 14. SauberZauber vom 16. bis 29. März 2019 ist mit 17.751 Anmeldungen in 476 Gruppen sehr gut nachgefragt. Sowohl bei Kindern/Jugendlichen wie auch bei den Erwachsenen stiegen die Teilnehmerzahlen. Oberbürgermeister Thomas Kufen sammelt zum Auftakt in Borbeck.
Mehr lesen … »