Vielfältige Ansätze für mehr Sauberkeit in der Innenstadt

Entsorgungsbetriebe runden Maßnahmenpaket ab
Mit einem ganzen Bündel an Maßnahmen reagiert die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) seit einiger Zeit auf den mediterranen Lebensstil, der in den letzten Jahren zunehmend Menschen in den öffentlichen Raum bringt. Sie hinterlassen während ihres Aufenthaltes z. B. in der Innenstadt spürbar mehr Abfall als früher. Mit einer Sauberkeits-Initiative und gezielten Ansätzen stellt sich die EBE darauf ein. Das Ziel ist, gemeinsam eine gute Aufenthaltsqualität der Essener City zu erreichen, damit Essens gute Stube einladend wirkt und das Verweilen Spaß macht.

Mehr lesen … »

Aktuelle Hinweise zu Recyclinghöfen

Beide Essener Recyclinghöfe, Altenessen und Werden, haben derzeit mit Stau zu kämpfen.

Mehr lesen … »

Hotline ab Montag wieder ganztägig erreichbar

Die EBE-Hotline wird ab Montag, 13.7., wieder ganztägig in der Zeit von 7 bis 17 Uhr von Montag bis Freitag erreichbar sein.

Mehr lesen … »

Entsorgungsbetriebe Essen GmbH erweitert ihr digitales Dienstleistungsangebot, Neu: Sperrmülltermine online reservieren

Um den Essenerinnen und Essenern einen besseren und bürgernahen Kundenservice anbieten zu können, wird die EBE den Essener Bürgern ab dem 1. Juli 2020 einen online-Terminservice für Sperrmüll auf der EBE-Homepage zur Verfügung stellen und somit ihr digitales Angebot erweitern. Mehr lesen … »

Brand auf dem EBE-Betriebshof an der Stauderstraße

Heute Morgen, 22. Juni 2020, hat es auf dem  Betriebshof der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH an der Stauderstraße 219 in der Halle der Restabfälle gebrannt. Aus diesem Grund können heute keine Restabfälle von Kleingewerben angenommen werden. Wahrscheinlich wird die Annahme jedoch ab morgen, 23. Juni 2020, wieder möglich sein.