EBE-Winterdienst bereit zum Ausrücken

Für den Mittwochmorgen, 30.1., erwarten die Wetterdienste Schneefall in Essen. Die Entsorgungsbetriebe stellen sich darauf ein. Die Hauptstraßen werden bereits nachts präventiv gestreut, für die Nebenstraßen ab 6 Uhr. Für den ganzen Tag sind die Bereitschaften ausgerufen und die Mitarbeiter vor Ort. Auch die Werkstatt wird durchgängig besetzt sein.
Mehr lesen … »

Dämmwolle ab sofort in transparenten Säcken anliefern

Weil die Vorgaben des annehmenden Entsorgers sich verschärft haben, können die Entsorgungsbetriebe Essen Dämmwolle (künstliche Mineralfaser, KMF) ab sofort nur noch in transparenten Abfallsäcken am Recyclinghof Altenessen annehmen.
Mehr lesen … »

Recyclinghof Altenessen war nach Sprengstoffabgabe geschlossen

Der Recyclinghof Altenessen war heute Vormittag geschlossen: Bei der Schadstoffsammlung wurde morgens Pikrinsäure abgegeben, das ist eine Sprengstoffart (2,4,6-Trinitrophenol/TNP). An der Luft verbrennt der Stoff mit starker Rauchentwicklung, er kann auch detonieren. Seit etwa 12 Uhr hat der Hof aber wieder regulär geöffnet.
Mehr lesen … »

Tonnentipps für eiskalte Tage

Für diese und die nächsten Woche sind eiskalte Tage und Nächte vorhergesagt, z. T. mit Niederschlag. Starker Frost und Schneefall könnten die Abfallentsorgung beeinträchtigen. Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) haben daher konkrete Tipps, damit alles möglichst reibungslos erfolgen kann.
Mehr lesen … »

Winterdienst fährt ersten Volleinsatz

In der Nacht zum heutigen Mittwoch, 23.1., hat der Winterdienst der EBE seinen ersten kompletten Einsatz in diesem Winter gefahren. 25 Streupläne für die Hauptstraße und Zubringer in Essen wurden während der Nacht abgearbeitet. Der Einsatz dauert an: Seit 6 Uhr sind die kleineren Fahrzeuge für die Nebenstrecken (Streupläne B) hinzu gekommen.
Mehr lesen … »